Was kann ich gegen Aknenarben tun? Mögliche Behandlungen

0
211
Was kann ich gegen Aknenarben tun? Mögliche Behandlungen

Als ob Akne nicht frustrierend genug wäre, hinterlassen viele Aknekranke sichtbare Narben auf Gesicht, Schultern und Rücken, nachdem ihre Ausbrüche abgeklungen sind – und diese Narben können sich mit zunehmendem Alter noch verschlimmern. Es gibt eine Reihe von Behandlungen, um ihr Erscheinungsbild zu reduzieren, aber es gibt keine Einheitslösung, die für alle passt. Jede Art von Aknenarbe erfordert einen speziellen Ansatz, und für ein zufriedenstellendes Ergebnis der Aknenarbenbehandlung ist normalerweise eine Reihe von Kombinationsbehandlungen erforderlich.

Im Folgenden skizzieren wir die verschiedenen Arten von Aknenarben sowie die Art und Weise, wie staatlich geprüfte Schönheitschirurgen die Behandlung jeder Narbe angehen.

Die 5 Arten von Aknenarben

Die meisten Arten von Aknenarben fallen unter die Dachkategorien der atrophischen Aknenarben. Zu den atrophischen Narben gehören alle eingekerbten Narben: Eispickel- , Roll- und Boxcar – Narben. Es gibt auch erhabene Narben, die aus der Hautoberfläche herausragen, die entweder keloide oder hypertrophe Narben sein können. Bevor Sie sich für einen Behandlungsplan entscheiden, wird Ihr kosmetischer Gesichtschirurg feststellen, welche Art(en) von Aknenarben Sie haben:

Icepick-Narben – Icepick-Narben erscheinen schmal und tief, als ob ein Instrument verwendet wurde, um sie herzustellen.

Rollende Narben – Rollende Aknenarben erscheinen als eine im Allgemeinen ungleichmäßige, hügelartige Hautstruktur ohne isolierte Narben.

Boxcar-Narben – Boxcar-Narben sind etwas flache und breite kraterartige Narben, die als eingekerbte Formen wie Quadrate oder Ovale erscheinen.

Keloidnarben – Keloidnarben sind erhabene Beulen auf der Haut, normalerweise von dunkler Farbe, die über die Grenzen der ursprünglichen Hautwunde oder Akneläsion hinauswachsen.

Hypertrophe Narben – Hypertrophe Narben sind dicke Narben, die flach oder erhaben sein können. Im Gegensatz zu Keloidnarben wachsen diese nicht über den Bereich hinaus, in dem die Haut ursprünglich verletzt wurde.

Optionen zur Behandlung von Aknenarben

Viele Patienten haben mehrere verschiedene Arten von Aknenarben, und es ist üblich, mehrere Formen von Narben in verschiedenen Bereichen des Gesichts oder Körpers zu haben. Welche Behandlungskombination für Sie am effektivsten ist, hängt jedoch von der Art der vorhandenen Narbe ab. Hier sind die verfügbaren Behandlungsoptionen zur Verbesserung der Textur von Aknenarben sowie die Arten von Narben, die sie behandeln:

Hautfüller

Füllstoffe werden unter die Haut injiziert, um eingekerbte oder vertiefte Aknenarben hervorzuheben. Häufig verwendete Füllstoffe für Aknenarben umfassen Poly-L-Milchsäure (PLLA)-Füllstoffe, Hyaluronsäure (HA)-Füllstoffe, Calciumhydroxyapatit-Füllstoffe und Polymethylmethacrylat (PMMA)-Füllstoffe. Patienten, die daran interessiert sind, ihr eigenes Fett als natürlichen Hautfüller zu verwenden, können auch nach einem „Fetttransfer“-Verfahren suchen, bei dem geerntetes Fett aus einem Spenderbereich des Körpers als Hautfüller verwendet wird.

Welche Aknenarben behandeln Hautfüller? Tiefere atrophische Narben, insbesondere Rollen- oder Boxcar-Narben, werden normalerweise mit kollageninduzierenden Hautbehandlungen kombiniert

Hauterneuerung mit Laser

Bei der Laser-Hauterneuerung werden präzise Lichtwellenlängen über die Haut geleitet, um den Körper dazu zu veranlassen, der Haut neues Kollagen zuzuführen, was dazu beiträgt, die Haut umzugestalten und die Ränder von Aknenarben zu verkleinern, damit sie weniger auffällig werden. Es gibt viele Arten von Lasern, darunter ablative und nicht-ablative, fraktionierte und nicht fraktionierte. Die intensiveren Laser unter diesen erfordern mehr Ausfallzeiten und sollten sorgfältig ausgewählt werden, aber sie können mit nur einer Behandlung beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Welche Aknenarben behandelt Laser Resurfacing? Atrophische Narben (Eispickel, Rolling und Boxcar)

Chemische Peelings

Beim chemischen Peeling wird eine Lösung aufgetragen, die die äußerste Hautschicht in den Tagen nach der Behandlung zum Ablösen anregt. Dies stimuliert neues Hautwachstum mit einer gleichmäßigeren Textur und einem gleichmäßigeren Aussehen .

Welche Aknenarben behandeln chemische Peelings? Atrophische Narben (Eispickel, Rolling und Boxcar)

Microneedling (alias Kollagen-Induktionstherapie)

Beim Microneedling wird ein Gerät mit vielen sehr kleinen, haarähnlichen Nadeln über die Haut geführt, um die Kollagenproduktion (Neokollagenese) durch Mikroverletzungen zu fördern, wodurch der Körper aufgefordert wird, die behandelten Bereiche zu „heilen“ und eine glattere Haut zu schaffen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, benötigen die meisten Patienten eine Reihe von 3-6 Behandlungen .

Neuere Microneedling-Geräte können Medical Needling mit Radiofrequenz (RF) kombinieren, die über die Nadeln tief in die Epidermis und Dermis abgegeben wird, um die Hautkontraktion und Remodellierung tieferer Narben zu fördern.

Eine weitere neuere Innovation ist die Kombination von Microneedling mit plättchenreichem Plasma (PRP). Bei dieser Behandlung werden die gereinigten Blutplättchen des Patienten im Rahmen der Microneedling-Behandlung auf die Haut aufgetragen, um die Heilung zu fördern und die Wirkung der Behandlung zu verstärken .

Welche Aknenarben behandelt es? Atrophische Narben (Eispickel, Rolling und Boxcar)

Subzision

Bei der Subzision wird eine Nadel unter die Narbe eingeführt und in einer fächerartigen Bewegung bewegt, um eine Mikrowunde zu erzeugen, um den Körper dazu zu bringen, den Bereich unter der Narbe mit Kollagen zu fluten, wodurch die Narbe schließlich angehoben wird.

Welche Aknenarben behandelt es? Rollende Narben und Boxcar-Narben, normalerweise in Kombination mit kollageninduzierenden Hautbehandlungen

Schlagtechniken (oder Aknenarbenoperation)

Stanzexzision, Stanzelevation und Stanztransplantation sind Operationen, die in sehr kleinem Maßstab durchgeführt werden, um entweder eine Aknenarbe zu entfernen, das Gewebe für eine gleichmäßige Hautstruktur neu zu positionieren oder das Narbengewebe durch ein Transplantat zu ersetzen.

Welche Aknenarben behandeln sie? Sehr tiefe atrophische Narben (z. B. Eispickelnarben)

Steroid-Injektionen

Kortikosteroid-Injektionen werden direkt in erhabene Aknenarben eingebracht, um das Gewebe weicher und flacher zu machen.

Welche Aknenarben behandeln sie? Erhabene Keloide und hypertrophe Narben

Kryotherapie

Bei der Kryotherapie wird die Narbe eingefroren, um ihr Erscheinungsbild zu reduzieren.

Welche Aknenarben behandelt es? Erhabene Keloide und hypertrophe Narben

Chirurgische Entfernung

Eine chirurgische Entfernung ist eine Option, wenn Sie eine erhabene Narbe haben; Die Ergebnisse sind jedoch nicht garantiert, da bei den meisten Patienten ihre Keloidnarben zurückkehren oder mehr Narbenbildung zu sehen ist, nachdem hypertrophe Narben entfernt wurden. Auf die chirurgische Entfernung können ergänzende Behandlungen folgen, um das Wiederauftreten von Narben zu minimieren.