Was ist Telepathie?

0
1565

Telepathie , direkte Übertragung von Gedanken von einer Person (Sender oder Agent) zu einer anderen (EmpfĂ€nger oder EmpfĂ€nger), ohne die ĂŒblichen sensorischen KommunikationskanĂ€le zu nutzen, daher eine Form der außersinnlichen Wahrnehmung (ESP). Obwohl das Vorhandensein von Telepathie noch nicht nachgewiesen wurde, haben einige parapsychologische Forschungsstudien unter Verwendung von Techniken wie dem Erraten von Karten mit einem speziellen Stapel von fĂŒnf SĂ€tzen mit fĂŒnf Karten gĂŒnstige Ergebnisse erzielt. 

Der Agent kann einfach an eine zufĂ€llige Reihenfolge der fĂŒnf Kartensymbole denken, wĂ€hrend der EmpfĂ€nger versucht, an die Reihenfolge zu denken, auf die sich der Agent konzentriert. Bei einem allgemeinen ESP-Test konzentriert sich der Sender auf das Gesicht einer Karte, wĂ€hrend der EmpfĂ€nger versucht, an das Symbol zu denken. 

Beide Motive sind natĂŒrlich durch einen Bildschirm oder ein grĂ¶ĂŸeres Hindernis oder eine grĂ¶ĂŸere Entfernung voneinander getrennt. 

Werte, die deutlich ĂŒber dem Zufall liegen, sind Ă€ußerst selten, zumal die Testmethoden strenger geworden sind.

Quelle: https://www.gabegottes.ch/wissen/telepathie.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here