Liste der spirituellen Meister

0
9134
Liste der spirituellen Meister

In den Zwölf Segnungen sagt der Meister Jesus ĂŒber die „Weisen“:

„Diese Einen haben den Frieden gefunden und sich von ihm abgewandt, um dem forschenden, tastenden, unfriedlichen Menschen seine Essenz, seinen Kern zu geben. Das sind die Großen. Ohne diese könnte diese Welt nicht ertragen. “

Ein Meister ist jemand, der die Kundalini in ihrer Gesamtheit zum Christuszentrum erhoben hat. Das haben sie bewiesen. Und dann haben sie sich auf die eine oder andere Weise dem Dienst verschrieben.

Ich bin oft auf Menschen gestoßen, die auf die eine oder andere Weise von ihren Meistern oder Lehrern enttĂ€uscht waren. Ich bin einer von denen, die das große GlĂŒck haben, einem wahren spirituellen Meister nahe zu sein – Dr. George King .

Ein wahrer spiritueller Meister ist jemand, der erleuchtet ist. Das haben sie bewiesen. Und dann haben sie sich auf die eine oder andere Weise dem Dienst verschrieben.

Die von Dr. King gegebene technische Definition aus den Neun Freiheiten lautet, dass ein Meister jemand ist, der die Kundalini in ihrer Gesamtheit zum Christuszentrum erhoben hat.

Ich selbst wĂŒrde denken, und dies ist eine Meinung, dass es auf der physischen Ebene sehr, sehr wenige Menschen gibt, die nicht aufgestiegen sind, die das tatsĂ€chlich getan haben. Ich denke, wir könnten schockiert sein. Es ist eine extrem schwierige Sache.

Der zweite Segen fĂŒr die „Weisen“ ist sicherlich ein Hinweis auf erleuchtete Menschen.

„Dies sind die Einen, die in das Innere gegangen sind und einen herrlichen und dauerhaften Kontakt mit dem Funken hergestellt haben, der dort wohnt.“

Also noch einmal, es ist ein Hinweis auf einen fortgeschrittenen Zustand – von Menschen, die in der Lage waren, die Essenz, den Geist, wenn Sie möchten, durch die Seele zu kontaktieren und im Licht der Seele gebadet zu werden. Und das macht sie erleuchtet oder weise.

SpÀter gibt es jedoch diesen Hinweis:

„Diese Einen haben den Frieden gefunden und sich von ihm abgewandt, um dem suchenden, tastenden, unfriedlichen Menschen seine Essenz, seinen Kern zu geben.“

Ein Thema durch die Zwölf Segnungen findet also Erleuchtung, und im Falle fortgeschrittenerer Wesen sogar höhere ZustĂ€nde als das, was wir Erleuchtung nennen wĂŒrden – bei weitem – und wendet sich dann davon ab. Das ultimative, wenn Sie möchten, erleuchtete Handeln ist, die Erleuchtung abzulehnen.

Manche Menschen haben die Idee, dass wenn Sie einmal ein spiritueller Meister sind, sie alle gleich sind und ĂŒberhaupt nicht. Sie haben mehr Charakter als ein unaufgeklĂ€rter Mensch, wĂŒrde ich sagen. Aber sie werden bestimmte Eigenschaften haben, und ob es der Meister Jesus ist , ob es der große Meister Petrus ist oder ein anderer Meister, sie werden bestimmte Eigenschaften haben, und Sie konnten sie in Dr. King klar – sehr klar – sehen .

Das offensichtlichste Merkmal wĂ€re das totale Opfer fĂŒr eine Sache; ein vollstĂ€ndiges und umfassendes Engagement rund um die Uhr fĂŒr diese Sache ohne Wenn und Aber; Nicht von der Umgebung oder den Denkmustern beeinflusst zu werden – dem allgemeinen Trend des Denkens in diesem Bereich -, sondern zu wissen
 zu wissen, was ihre Mission ist und absolut und vollstĂ€ndig daran festzuhalten.

Dr. King hat absolut gelebt, was er gelehrt hat, was fĂŒr andere der absolute Dienst war. Bis zu seinem letzten Atemzug leistete er Dienst. Er war extrem rein. Er war ĂŒberhaupt nicht materialistisch. Er war ĂŒber dem Sex. Hier haben Sie also ein fantastisches Beispiel. Zum Beispiel absolut an der Wahrheit festhalten. Immer die Wahrheit sagen und sich dazu verpflichtet fĂŒhlen, auch wenn es ein Abendessen war.

Er trug sein Herz nicht auf dem Ärmel. Er hat nicht … Er wĂŒrde dir Heilung geben. Ich meine zum Beispiel, als könnte ich mich an einen Anlass erinnern, als er mir definitiv Heilung gab, aber er wollte es nicht zugeben oder viel darĂŒber reden, also wĂŒrde er diese Dinge ruhig tun. Und ebenso sein MitgefĂŒhl fĂŒr die Menschheit als Ganzes – es war jedem klar, der ihn kannte, aber er redete nicht viel darĂŒber, außer Menschen – andere Menschen – dazu zu bewegen, auch der Menschheit zu dienen.

Liste der Erleuchteten und Meister

Wir erwĂ€hnen nur aufgeklĂ€rte Menschen, die öffentlich unterrichten. GegenwĂ€rtig (2019) wird davon ausgegangen, dass es auf dem Planeten zwischen 20 und 30’000 lebende erleuchtete Menschen gibt. 

Eckhart Tolle

1948 in Deutschland geboren. Er lebt seit langem in England und lebt heute in Kanada. Er ist wahrscheinlich der bekannteste lebende Erleuchtete der Welt. Weltruhm erlangte er mit seinem Buch „The Power of Now“, das nach seinem Auftritt in der Oprah Winfrey Show zum Bestseller der New York Times wurde. Eckhart Tolle ist einer der wenigen Menschen, die ohne vorherigen Kontakt zur SpiritualitĂ€t zur Erleuchtung gelangten. Eines Tages sagte sich 

Eckhart Tolle aus tiefster Depression : „Ich will nicht mehr mit mir leben“. Plötzlich tauchte der Gedanke auf: „Mit wem bin ich, mit dem ich nicht mehr leben will? Anscheinend gibt es zwei …“ und Erleuchtung geschah. Danach verbrachte er zwei Jahre auf ParkbĂ€nken in London und genoss die Ruhe, die er ĂŒberall wahrnahm.

Mooji

Geboren in Jamaika. Er trĂ€gt immer noch die Rasta-Frisur mit dem geflochtenen Haar im RĂŒcken, lebt aber in Großbritannien. Spricht sehr ruhig und friedlich, sieht aus wie ein Buddha mit seinem kleinen Bauch. 

Gangaji

Amerikanisch. Hatte lange Zeit mit Papaji in Indien gelebt. Gangaji heiratete nach ihrer Erleuchtung. 

Eli Jaxon BĂ€r

Gangajis Ehemann. Es ist umstritten, inwieweit er erleuchtet ist.

Osho  â€ 

Die bekannteste erleuchtete Person der Welt aus den 70ern bis 90ern des vergangenen Jahrhunderts. Er wurde 1931 in Indien geboren und starb 1990. Er wurde berĂŒhmt als „Baghwan“, der seinen Ashram in Poona (Indien) hatte und Zehntausende westlicher und indischer AnhĂ€nger, genannt Sannyasin, anzog. 1989 Ă€nderte er seinen Namen in Osho. Osho war bekannt fĂŒr seine Rolls-Royce-Kollektion. Er besaß bis zu 90. Er trat manchmal in KostĂŒmen auf, die an Außerirdische erinnerten. Osho predigte freie Liebe. 

Dolano                                                        

Rothaarige Deutsche, die seit 1979 in Poona, Indien lebt. Sie ĂŒbte exzessive Meditation und kam nach Aufenthalten bei Osho, Ponjaji und Gangaji zur Erleuchtung. Ihr Englisch klingt hölzern und sehr deutsch. Sie behauptet, einen Weg gefunden zu haben, um alle zur Erleuchtung zu bringen, genannt „Intensiver Satsang“.

Isira

Gut aussehende Australierien. Sie hatte ihr erstes Erwachen mit 16, als sie vergewaltigt wurde. In ihrem Todeskampf erkannte sie, dass der Mann, der sie vergewaltigt, reine Liebe ist. Von diesem Moment an verzichtete er auf sie.

Jaque ChevalierSpiritueller Meister aus der Schweiz.

Seit 1982 praktiziert er als spiritueller Meister in der Aufstiegsenergie primÀr die Beratung, Heilung und das Wahrsagen mit einer hohen weiblichen Intuiton.

Sobald er eine Stimme hört, kann er alles fĂŒhlen was mit einer Person oder deren Herzensmenschen nicht stimmt.

Karl Renz                                        

Der „Veteran“ aufgeklĂ€rter Menschen. 1979 wurde er im Schlaf erleuchtet. Mitte der 90er erlebte er eine weitere tiefe Erkenntnis, als er eins mit allem wurde, was es gibt. Er ist derjenige, der am schnellsten spricht und sensationelle Wortkapriolen kreiert. Neben dem Besitz von Satasangs und dem Schreiben von BĂŒchern hat er einen gewöhnlichen Beruf: Er ist Maler. 

Tyohar 

Toyar ist ein Israeli, der 1993 in den Ashram von Osho kam, wo er mit dem Geist von Osho verschmolz (Osho lebte damals nicht mehr). Er reiste dann durch den Himalaya, wo im Dezember 1999 seine Erfahrung des Erwachens und Einsseins geschah. Im Jahr 2000 grĂŒndete er ein spirituelles Dorf namens „Pacha Mama“ in Costa Rica.

Unmani                                                                

Nach vielen Jahren des Suchens und Irrens durch Israel, Thailand, Japan, Nepal, Himalaya erlebte sie mit Dolano ein Erwachen in Indien. Danach lebt Unmani seit zwei Jahren in Australien und Neuseeland in einem Zelt, einem Bus oder am Strand. Zu Hause in England geschah nach einem Streit mit einem Freund, bei dem er sie als „arrogant“ bezeichnete, eine nĂ€chste Erkenntnis. Danach stellte sie fest, dass sie von nichts mehr getrennt war.

Wayne Wirs â€                             

Ein aufgeklĂ€rter Amerikaner, der nach langer Suche 2009 innerhalb von drei Wochen zur Erleuchtung kam. Die Bruchstelle ereignete sich, als er zwei Stunden lang nach einem Frosch in einem Wald gesucht hatte. Er hat den Mut, sich „erleuchtet“ zu nennen. Wayne Wirs starb am 31. August 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here